Romanistisches Seminar der Universität BonnMusikiwssenschaftliches Institut der Universität zu KölnDeutsche ForschungsgemeinschaftMusikwissenschaftliches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Libretti
Librettisten
Suche
Librettist
Name: Friedrich Uechtritz
geboren: 12.09.1800 in Görlitz
gestorben: 15.02.1875 in Görlitz
Biographie: Studierte seit 1818 Rechtswissenschaften in Leipzig. Machte hier u.a. die Bekanntschaft A. Müllers und L. Tiecks. Ließ sich 1821 als Justizbeamter in Berlin nieder. Stand dort u.a. mit H. Heine und C. D.Grabbe in Kontakt. Schrieb historische Tragödien (u.a. Chrysostomus, 1822; Darius und Alexander, 1827), Novellen, Erzählungen und historische Romane (Albrecht Holm, 7 Bde., 1851-53; Eleazar 3 Bde., 1867). 1828 Versetzung nach Trier.
Seit 1829 am Landgericht Düsseldorf. Ging 1863 nach Görlitz

In der Datenbank vorhandene Libretti von Friedrich Uechtritz:

Alexander und Darius

zurück

Seite drucken