Romanistisches Seminar der Universität BonnMusikiwssenschaftliches Institut der Universität zu KölnDeutsche ForschungsgemeinschaftMusikwissenschaftliches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Libretti
Librettisten
Suche
Librettist
Name: Johann Christian Brandes
geboren: 15.11.1735 in Stettin
gestorben: 10.11.1799 in Berlin
Biographie:

Deutscher Dichter, Schauspieler und Theaterdirektor.

Engagement bei der Schuchschen Gesellschaft, beim Theater in München und bei der Seylerschen Theatertruppe in Mannheim und Hamburg.
Von 1785 bis 1786 Leiter des Nationaltheaters von Hamburg.
Enger Freund Lessings. Schrieb mehrere Schauspiele (u.a. Der Schein trügt, 1767; Ariadne auf Naxos, 1775).

In der Datenbank vorhandene Libretti von Johann Christian Brandes:

Ariadne auf Naxos
Ino

zurück

Seite drucken