Romanistisches Seminar der Universität BonnMusikiwssenschaftliches Institut der Universität zu KölnDeutsche ForschungsgemeinschaftMusikwissenschaftliches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Libretti
Librettisten
Suche
Librettist
Name: Bernhard Christoph d' Arien
geboren: 20.07.1754 in Hamburg
gestorben: 14.02.1793 in Hamburg
Biographie:

Deutscher Jurist und Theaterdichter.

Nach dem Jurastudium in Leipzig und der Promotion 1778 Niederlassung als Advokat in Hamburg. Veröffentlichte Gedichte und zahlreiche Schauspiele.
Sein am häufigsten aufgeführtes Theaterstück war das "vaterländische Trauerspiel" Klaus Storzenbecher (1783).

In der Datenbank vorhandene Libretti von Bernhard Christoph d' Arien:

Antonio und Cleopatra
Heinrich und Lyda
Laura Rosetti

zurück

Seite drucken