Romanistisches Seminar der Universität BonnMusikiwssenschaftliches Institut der Universität zu KölnDeutsche ForschungsgemeinschaftMusikwissenschaftliches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Libretti
Librettisten
Suche
Librettist
Name: Giovanni de Gamerra
geboren: 00.00.1743 in Livorno
gestorben: 00.00.1803 in Vicenza
Biographie:

Italienischer Dichter und Librettist.

Schrieb 1773 Lucio Silla für W.A. Mozart, redigiert von P.Metastasio.

Das Libretto zur heroisch-komischen Oper Palmira, Regina di Persia (1795) für A. Salieri geht auf Desiré Martins La Princesse de Babylon zurück.

 

 

In der Datenbank vorhandene Libretti von Giovanni de Gamerra:

Scan des Opernmanuskripts ist vorhandenAchille
Daliso e Delmita
Eraclito e Democrito
Scan des Opernmanuskripts ist vorhandenErcole in Lidia
Giulietta e Pierotto
Scan des Opernmanuskripts ist vorhandenI due Vedovi
I Solitari
I tre filosofi
Scan des Opernmanuskripts ist vorhandenIl moro
L'accademia del Maestro Cisolfaut
Scan des Opernmanuskripts ist vorhandenL'amor marinaro
La calamità dei cuori
Scan des Opernmanuskripts ist vorhandenPalmira, Regina di Persia
Pirro re d'Epiro

zurück

Seite drucken