Romanistisches Seminar der Universität BonnMusikiwssenschaftliches Institut der Universität zu KölnDeutsche ForschungsgemeinschaftMusikwissenschaftliches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Libretti
Librettisten
Suche
Librettist
Name: Franz Karl (Carl) Hiemer
geboren: 09.08.1768 in Rottenacker
gestorben: 15.11.1822 in Stuttgart
Biographie:

Deutscher Maler, Schriftsteller und Schauspieler.

Trat 1789 als Maler in Tübingen dem Kreis um Hölderlin, Hegel und Schelling nahe. 1792 entstand sein bekanntes Pastellbildnis Hölderlins. Aus finanziellen Gründen zunächst Gehilfe eines Juristen in Calw, arbeitete dann in einem Heilbronner Kunst- und Industrie-Kontor. War später vorwiegend als Maler und Theaterdichter tätig.

Verfasste u.a. die Libretti für L. Abeilles Oper Amor und Psyche (1799) und für C. M. von Webers Oper Abu Hassan (1811). Wirkte von 1804 bis 1807 als Hofschauspieler in Stuttgart, trat dann in den Staatsdienst ein und war zuletzt Finanzkammersekretär.

In der Datenbank vorhandene Libretti von Franz Karl (Carl) Hiemer:

Abu Hassan
Apollos Wettgesang
L'Abbé de l'Attaignant
Scan des Opernmanuskripts ist vorhandenSilvana, das Waldmädchen

zurück

Seite drucken