Romanistisches Seminar der Universität BonnMusikiwssenschaftliches Institut der Universität zu KölnDeutsche ForschungsgemeinschaftMusikwissenschaftliches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Libretti
Librettisten
Suche
Librettist
Name: Josef Richter
geboren: 16.03.1749 in Wien
gestorben: 16.06.1806 in Wien
Biographie:

Österreichischer Journalist und Schriftsteller.

Schrieb humoristische volkstümlich-populäre Texte in stilisierter Mundart, in denen er Wiener Sitten und Gebräuche schilderte. Vor allem seine Zeitschrift "Briefe eines Eipeldauers an seinen Herrn Vetter in Kakran über d´Wienstadt" (ab 1785, Eipeldauer-Briefe) stellen eine bedeutende kulturgeschichtliche Quelle über Altwien da.
Verfasste außerdem mehrere Lustspiele und Libretti (z.B. Das schöne Milchmädchen oder Der Guckkasten, 1797; Die Zigeuner, 1800).

In der Datenbank vorhandene Libretti von Josef Richter:

Alceste
Das schöne Milchmädchen
Das Urteil des Paris
Der Brigitten-Kirchtag
Der Salzburger Hans und sein Sohn der Hansl
Die Geisterseherin
Die Zigeuner

zurück

Seite drucken