Romanistisches Seminar der Universität BonnMusikiwssenschaftliches Institut der Universität zu KölnDeutsche ForschungsgemeinschaftMusikwissenschaftliches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Werke
Manuskripte
Fassungen
Komponisten
Suche
Werk
Werktitel: Das unterbrochene Opferfest (2 Akte)
Komponist: Peter von Winter (1754-1825)
Uraufführung:14.06.1796 in Wien

Libretto:

Das unterbrochene Opferfest
Librettist:Franz Xaver Huber (1755-1814)

Digitale Manuskripte:

1.) Quelle: Bayrische Staatsbibliothek
Inventarnr.: D-Mbs St.th.86-1
zum Manuskript


2.) Quelle: Österreichische Nationalbibliothek
Inventarnr.: A-WnKT326
zum Manuskript (Fassung der Uraufführung)


3.) Quelle: Thüringisches Landesmusikarchiv (im Archiv der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar) - Deutsches Nationaltheater Weimar
Inventarnr.: D-WRdn54
zum Manuskript


4.) Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Inventarnr.: DBMus.ms.23154-2
zum Manuskript


5.) Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Inventarnr.: DBMus.ms.23154
zum Manuskript



Fassung(en):

Das unterbrochene Opferfest
(erste Aufführung: 19.08.1797 in München (Cuvilliés-Theater (Königliches Hoftheater an der Residenz)))

Il sacrifizio interrotto
(erste Aufführung: 24.10.1798 in Dresden (Kleines Churfürstliches Theater))

Das unterbrochene Opferfest
(erste Aufführung: 04.10.1796 in Wien (Kärntnertortheater))


zurück

Seite drucken