Romanistisches Seminar der Universität BonnMusikiwssenschaftliches Institut der Universität zu KölnDeutsche ForschungsgemeinschaftMusikwissenschaftliches Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Werke
Manuskripte
Fassungen
Komponisten
Suche
Werk
Werktitel: Iphigénie en Tauride (4 Akte)
Komponist: Christoph Willibald Gluck (1714-1787)
Uraufführung:18.05.1779 in Paris

Libretto:

Iphigénie en Tauride
Librettist:Nicolas-François Guillard (1752-1814)

Digitale Manuskripte:

1.) Quelle: Bayrische Staatsbibliothek
Inventarnr.: D-Mbs St.th.58-1
zum Manuskript


2.) Quelle: Thüringisches Landesmusikarchiv (im Archiv der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar) - Deutsches Nationaltheater Weimar
Inventarnr.: D-WRdn59
zum Manuskript



Fassung(en):

Iphigenie auf Tauris
(erste Aufführung: 27.12.1800 in Weimar (Hoftheater))

Iphigenia in Tauris
(erste Aufführung: 24.02.1795 in Berlin (Königliche Schauspiele))

Iphigenie in Tauris
(erste Aufführung: 08.11.1829 in Dresden (Königl. Sächs. Hoftheater))

Iphigenia in Tauris
(erste Aufführung: 09.12.1808 in München (Königliches Hof- und Nationaltheater))

Iphigenia in Tauris
(erste Aufführung: 17.11.1807 in Wien (Burgtheater))

Iphigénie en Tauride
(erste Aufführung: 09.12.1781 in Wien (Burgtheater))


zurück

Seite drucken